NAD MDC Technologie

 

Die neue, NAD exklusive MDC-Technologie bringt endlich Zukunftsfähigkeit für AV-Receiver. MDC ermöglicht, NAD AV-Receiver durch Nachrüstung auf den neuesten technischen Stand zu bringen. NAD AV-Receiver mit MDC-Technologie werden für lange Zeit aktuell bleiben.

MDC steht für Modular Design Construction: Die Audio- und Video-Elektronik ist auf einzelnen Modulen aufgebaut. Diese lassen sich bei bei Bedarf sehr einfach austauschen, wenn der technische Fortschritt neue Möglichkeiten eröffnet oder der Wunsch nach einer noch besseren Ausstattung entsteht. Das hochwertige Basis-Gerät bleibt dabei erhalten und behält für viele Jahre seinen hohen Wert. Eine aufwändige Neuanschaffung entfällt.

MDC entstand vor dem Hintergrund des schnellen technologischen Wandels im AV-Bereich: Full-HD-Bilder, HDMI und unkomprimierter HD-Surround-Klang mit DolbyDigital TrueHD oder DTS-HD sind Technologien, die noch vor kurzer Zeit unbekannt waren, heute aber beinahe als selbstverständlich gelten. Dabei wird es nicht bleiben; auch zukünftig werden neue Standards den Fortschritt im Heimkino-Bereich markieren.

NAD Kunden können dieser Entwicklung dank MDC nicht nur gelassen entgegen sehen, sondern die neuen Technologien zeitnah mit vergleichsweise geringem finanziellen Aufwand in die bereits vorhandene MDC-Heimkino-Anlage integrieren und genie▀en. Etabliert sich zukünftig eine neue Bildnorm, ein besserer Surround-Codec oder ein weiterer Verbindungsstandard, genügt ein Upgrade des NAD AV-Receivers durch Modultausch, um eine faszinierende Performance auf dem neuesten Stand der Technik zu erleben. NAD Receiver mit MDC-Technologie bleiben lange aktuell.

 

 

MDC AV-Geräte

NAD T 758v3i AV-Receiver

  • Leistung: 7×60W RMS 8Ω und 7×243W 4Ω
  • HDMI 2.0 4K Ultra HD Unterstützung
  • Apple AirPlay2, MQA, ROON
  • Standby-Verbrauch <0.5 Watt
  • Dolby Atmos, Dolby TrueHD und DTS HD Master Audio
  • BluOS integriert, Dirac Live Room Correction
  • Inkl. AV-Fernbedienung
  • Links: Details, Datenblatt (PDF), Bedienungsanleitung (PDF)
  • Ausführung:

NAD T 778AV-Receiver

  • Leistung: 9×85W RMS 8Ω
  • HDMI 2.0, HDCP 2.2, 4K Ultra HD Unterstützung
  • Dolby Atmos, Dolby TrueHD und DTS HD Master Audio
  • BluOS integriert, Dirac Live Room Correction, MQA
  • Eingänge: 2 Stereo Cinch, Phono, 2 Coax, 2 TOS, 5 HDMI
  • Ausgänge: 7.2.4 Pre, 2 HDMI
  • AirPlay2, USB, RJ45, WiFi
  • Trigger, IR, RS-232
  • Standby-Verbrauch <0.5 Watt
  • Links: Details, Datenblatt (PDF), Bedienungsanleitung (PDF)
  • Ausführung:

 

MDC Stereo-Geräte

NAD C 3050 Stereo Verstärker

  • Leistung: 2×100W RMS 8Ω
  • Auto-Sense Einschaltautomatik
  • BluOS Hi-Res Multiroom Streaming
  • Digital-Eingänge: Coax, Optical, HDMI eARC, Bluetooth aptX
  • Analog-Eingänge: RCA, Main IN, Phono-MM
  • Ausgänge: Pre-Out, Subwoofer, Lautsprecher A+B
  • MDC2 f├╝r optionales Modul MDC2 BluOS
  • Standby-Verbrauch <0.5 Watt
  • Inkl. Fernbedienung
  • Links: Details, Datenblatt (PDF), Bedienungsanleitung (PDF)
  • Ausführung:

NAD C 3050 LE Stereo Verstärker

  • AUSVERKAUFT, Standard - Modell
  • Limited-Edition, 1972 St├╝ck limitiert
  • Leistung: 2×100W RMS 8Ω
  • Auto-Sense Einschaltautomatik
  • BluOS Hi-Res Multiroom Streaming
  • Digital-Eingänge: Coax, Optical, HDMI eARC, Bluetooth aptX
  • Analog-Eingänge: RCA, Main IN, Phono-MM
  • Ausgänge: Pre-Out, Subwoofer, Lautsprecher A+B
  • MDC2 f├╝r optionales Modul
  • Standby-Verbrauch <0.5 Watt
  • Inkl. Fernbedienung
  • Links: Details, Datenblatt (PDF), Bedienungsanleitung (PDF)
  • Ausführung:

NAD C 368 Stereo Verstärker

  • Leistung: 2×80W RMS 8Ω und 2×260W 2Ω
  • Auto-Sense Einschaltautomatik
  • Lernfunktion für Fremd-Fernbedienung
  • Digital-Eingänge: 2 Coax, 2 Optical, Bluetooth aptX
  • Analog-Eingänge: 2 RCA, Phono-MM
  • Ausgänge: Pre-Out/Subwoofer, Lautsprecher A+B
  • Optionales Streaming-Modul DD-BluOS
  • Standby-Verbrauch <0.5 Watt
  • Inkl. Fernbedienung
  • Links: Details, Datenblatt (PDF), Bedienungsanleitung (PDF)
  • Ausführung:

NAD C 389 Stereo Verstärker

  • Leistung: 2×130W RMS 8Ω und 2×350W 2Ω
  • Digital-Eingänge: HDMI eARC, 2 Coax, 2 Optical, Bluetooth aptX
  • Analog-Eingänge: 2 RCA, Phono-MM
  • Ausgänge: Pre-Out, 2 Subwoofer
  • Auto-Sense Einschaltautomatik
  • Lernfunktion für Fremd-Fernbedienung
  • MDC2 f├╝r optionales Modul MDC2 BluOS
  • Standby-Verbrauch <0.5 Watt
  • Inkl. Fernbedienung
  • Links: Details, Datenblatt (PDF), Bedienungsanleitung (PDF)
  • Ausführung:

NAD C 399 Stereo Verstärker

  • Leistung: 2×180W RMS 8/4Ω
  • HybridDigital nCore Verst├Ąrker
  • 2x MDC2 Steckplatz
  • Auto-Sense Einschaltautomatik
  • Lernfunktion für Fremd-Fernbedienung
  • Digital-Eingänge: HDMI eARC, 2 Coax, 2 Optical, Bluetooth aptX HD
  • Analog-Eingänge: 2 RCA, Phono-MM
  • Ausgänge: Pre-Out, 2 Subwoofer
  • Optionales Streaming-Modul MDC2 BluOS
  • Standby-Verbrauch <0.5 Watt
  • Inkl. Fernbedienung
  • Links: Details, Datenblatt (PDF), Bedienungsanleitung (PDF)
  • Ausführung:

NAD C 658 BluOS Vorverstärker

  • MDC Optionales HDMI und Analog Modul
  • BluOS Streaming, Bluetooth aptX HD, WiFi, LAN, USB-A
  • Dirac Live Room Correction
  • Digital-Eingänge: 2 Coax, 2 Optical
  • Analog-Eingänge: 2 RCA, Phono-MM
  • Ausgänge: XLR, Pre-Out, Subwoofer
  • IR in/out, Trigger in/out
  • Lernfunktion für Fremd-Fernbedienung
  • Standby-Verbrauch <0.5 Watt
  • Links: Details, Datenblatt (PDF), Bedienungsanleitung (PDF)
  • Ausführung: